Schmuggeln

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Schmuggeln
Art: Geländespiel, Laufspiel
Spieleranzahl: größere Gruppen, mindestens 10
Ort: Wald
Material: Schmuggelware (etwa Tennisbälle)
Dauer: variabel, ab 20 Minuten
Vorbereitung: keine

Schmuggeln ist eine Variante des bekannten "Räuber und Gendarm"-Spieles. Es eignet sich für größere Gruppen, kann aber auch schon ab etwa zehn Mitspielern gespielt werden. Benötigt wird ein Wald und Schmuggelware.

Material

  • Schmuggelware (sollte relativ groß und stabil sein und in ausreichender Zahl zur Verfügung stehen, ab etwa 2-3 Stück pro Mitspieler). Geeignet dafür sind beispielsweise:
    • Tennisbälle
    • Wäscheklammern

Regeln

Es werden zwei Gruppen gebildet, Schmuggler (Räuber) und Polizisten (Gendarmen). Die jeweilige Gruppengröße variiert je nach Gelände, meist wird es etwas mehr Schmuggler als Gendarmen geben. Die Schmuggler bekommen ihre Schmuggelware, teilen diese unter sich auf und verstecken sich damit im Wald. Nach dem Spielbeginn darf jeder Schmuggler immer nur ein Stück der Schmuggelware bei sich tragen. Der Rest wird in einem (wiederfindbaren) Versteck deponiert, also etwa im Gebüsch versteckt oder unter Blättern vergraben.

Die Polizisten „erfahren“ von den Schmugglern und müssen sie verhaften. Nach einem Startsignal (Pfeife, ...) müssen die Schmuggler die Ware an den Polizisten vorbei in ein sicheres Gebiet bringen. Wer von einem Polizisten berührt wird, gilt als verhaftet und muss seine Ware abgeben. Der Polizist bringt die Schmuggelware anschließend ebenfalls zum Ziel (er darf aber auch mehrere Teile sammeln, um nicht immer sofort zum Ziel laufen zu müssen), der Schmuggler holt sich neue Ware aus seinem Versteck. Rund um das Ziel wird ein Sperrgebiet bestimmt, in dem nicht verhaftet werden darf (damit die Polizisten nicht einfach nur direkt beim Ziel stehen).

Gewonnen hat die Gruppe, die am Ende mehr Teile der Ware ins Ziel bringen konnte.

Varianten

Bei diesem Spiel sind natürlich etliche Varianten denkbar. Es muss dabei insbesondere auf die Gegebenheiten des Geländes und auf die Zusammensetzung (Anzahl, Alter, Fähigkeiten) der Spieler Rücksicht genommen werden:

  • Schmuggler dürfen mehrere Waren gleichzeitig tragen
  • Sperrzonen (dürfen die Polizisten in das Gebiet, wo die Schmuggler ihre Verstecke haben? wo darf festgenommen werden?)
  • Variierung des Verhältnisses zwischen Schmugglern und Polizisten (drei mal so viele Schmuggler wie Polizisten, oder umgekehrt)

Weitere Laufspiele, Geländespiele

Weitere Spiele nach Kategorien