Obstsalat


Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Obstsalat
Art: Kreisspiel
Spieleranzahl: ab etwa 10
Ort: Sesselkreis
Material: Sessel
Dauer: beliebig
Vorbereitung: keine

Obstsalat ist ein beliebtes Kreisspiel. Es ist eine bekannte Variante des Platztausch-Spieles. Es wird ein Stuhl weniger als Mitspieler benötigt.

Material

  • ausreichend Stühle

Regeln

Die Spieler sitzen in einem Kreis auf Stühlen. Ein Spieler - er hat keinen Stuhl - steht in der Mitte des Kreises. Die Spieler bekommen Obstnamen (Apfel, Birne, Banane, Kirsche, ...) verliehen. Je mehr Spieler, desto mehr verschiedene Typen kann es geben. Pro Sorte sollte es aber zumindest drei Spieler geben. Auch der Spieler in der Mitte bekommt einen Sortennamen.

Der Spieler in der Mitte darf nun eine der Sorten nennen. Darauf hin müssen die Spieler mit dem betroffenen Namen Plätze tauschen. Der Spieler der Mitte darf natürlich ebenfalls versuchen, einen Platz zu ergattern. Wer übrig bleibt, ist nächster Spieler in der Mitte.

Statt dem Namen einer der Obstsorten darf man auch "Obstsalat" sagen. Dann müssen alle Spieler ihren Platz tauschen.


Meine Werkzeuge
Spiele nach ...
Bücher
In anderen Sprachen