Großknecht

Aus Spielewiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Großknecht
Art: Reaktionsspiel
Spieleranzahl: ab 10
Ort: beliebig
Material: keines
Dauer: beliebig
Vorbereitung: keine

Großknecht oder auch Was schafft der Meister ist ein Spiel für beliebig viel Personen. Ideal sind Gruppen zwischen 10 und 15 Personen.

Material

Für das Spiel wird kein Material benötigt.

Für die Markierung für Fehlerpunkte kann aber beispielsweise ein angeschwärzter Korken verwendet werden, mit dem bei einem Fehler ein Punkt auf die Stirn gemacht wird.

Regeln

Die Spieler setzen sich im Kreis nieder, einer wird als Bauer oder Meister bestimmt. Die anderen Spieler erhalten Funktions- oder Preisbezeichnungen. Unbedingt vergeben wird die Funktion des Großknechts, weitere sind:

  • Wie teuer?
  • So teuer?
  • Hoideifi
  • weitere können erfunden werden

Der Rest der Spieler erhält Wertbezeichnungen, also etwa 1 Gulden, 2 Gulden u.s.w. Anschließend ruft der Bauer seinen Großknecht auf. Dieser springt auf und antwortet mit Was schafft der Meister?, worauf der Bauer antwortet: Was kostet der Hafer?. Der Spieler antwortet nun mit einer beliebigen (aber unter den Spielern vorhandenen!) Wertzahl, etwa 2 Gulden. Der Bauer erwidert nun seinerseit mit einer beliebigen (aber gültigen!) Spielerbezeichnungen; er kann also entweder eine Wertbezeichnung oder eine sonst vergebene Bezeichnung (Wie teuer?) aussprechen. Daraufhin muss sich der derzeit noch stehende Spieler ohne weitere Reaktion setzen, der (vom Bauer!) neu gerufene hingegen aufspringen und ebenfalls wieder den Satz Was schafft der Meister? aussprechen. Der Dialog beginnt damit von vorne.

Wer vom vorgegebenen Dialog abweicht, nicht schnell genug reagiert, eine falsche Bezeichnung sagt oder sonst einen Fehler macht, bekommt einen Strafpunkt. Effektvoll ist dabei etwa ein angeschwärzter Korken, mit dem ein Abdruck auf die Stirn gespresst wird (natürlich auskühlen lassen davor!).

Gewonnen hat, wer nach einer gewissen Zeitdauer die wenigsten Strafpunkte hat.

Beispieldialog

  • Bauer Großknecht!
  • Großknecht springt auf: Was schafft der Master?
  • Bauer: Was kostet der Hafer?
  • Großknecht: 4 Gulden!
  • Bauer: 5 Gulden?

Großknecht setzt sich darauf hin nieder, 5 Gulden springt auf und sagt:

  • 5 Gulden: Was schafft der Master?
  • Bauer: Was kostet der Hafer?
  • Großknecht: 2 Gulden!
  • Bauer: So teuer?

5 Gulden antwortet nicht (vor allem nicht ja), sondern setzt sich nieder; So teuer springt auf und fängt den Dialog wieder von vorne an:

  • So teuer: Was schafft der Master?
  • ...

Varianten

  • Variiert werden kann vor allem die Härte der Strafe und wie schnell Spieler reagieren müssen.
  • Besonders schwierig wird es es, wenn viele Mitspieler vorhanden sind, die Werte aber nicht fortlaufend vergeben sind (1-10 Gulden), sonder willkürlich (1, 3, 5, 7, 9, 10, 12, 14, 17, 23 Gulden).
  • Nach ein paar Runden, wenn jeder seine Rolle schon intus hat, können die Rollen getauscht werden, um nicht in Routine zu verfallen.

Weitere Reaktionsspiele

Weitere Spiele nach Kategorien