Bolker-Trumpf

Aus Spielewiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bolker-Trumpf
Art: Kartenspiel
Spieleranzahl: zwei bis vier
Ort: am Tisch
Material: Kartendeck
Dauer: wenige Minuten pro Runde
Vorbereitung: keine

Bolker-Trumpf ist ein Kartenspiel für 2-4 Personen. Es kann mit jeder beliebigen Kartenanzahl gespielt werden.

Spiel

Der Geber gibt jedem Mitspieler 7 Karten und legt den Stapel mit den übrig gebliebenen Karten zur Seite. Die oberste Karte wird aufgedeckt. Die Farbe der Karte zeigt an welche Kartenfarbe in der folgenden Spielrunde Trumpf ist.

Nun schäzt der Spieler rechts vom Geber wie viele Stiche er im Rundenverlauf bekommt. Reihum machen das alle Spieler (der Geber zuletzt). Die geschätzten Werte werden bei jedem Spieler notiert. Der erste Spieler legt eine Karte von der Hand offen ab und die anderen Spieler folgen ihm. Der Spieler mit dem höchsten Wert gewinnt den Stich. Die Farbe der ersten Karte muss bedient werden, kann die Farbe nicht bedient werden muss der Spieler eine andere spielen und kann nun nicht mehr den Stich gewinnen (außer er spielt Trumpf). Bei gleicher Farbe und gleichem Zahlenwert (52er Kartenspiel) gewinnt die zuerst gespielte Karte.

Wenn alle Spieler ihre sieben Handkarten abgelegt haben ist die Runde beendet. Jeder Zählt seine gewonnenen Stiche und notieren den Wert um den sie ihre Schätzung vom Anfang verfehlt haben. Es werden beliebig viele Runden gespielt und der Spieler, der am Ende die wenigsten Fehlpunkte hat gewinnt das Spiel.

Die Kartenwertfolge lautet in aufsteigender Reihenfolge: 2,3,4,5,6,7,8,9,10,Bube,Dame,König,Ass,Joker(falls vorhanden)

Kommerzielle Variante

Das Spiel Wizard ist eine kommerzielle Variante dieses Spiels. Bei Wizard ändert sich die Anzahl der pro Spielrunde genutzten Karten. Wird in der ersten Runde mit einer Karte pro Spieler gestartet, so steigert sich die Kartenanzahl um eine zusätzliche Karte jede Runde.

Weitere Kartenspiele

Weitere Spiele nach Kategorien