Blindes Finden

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Blindes Finden
Art: Gruppendynamisches Spiel
Spieleranzahl: etwa 10-20
Ort: Im Freien oder in einem großen Raum
Material: Eine Augenbinde pro Mitspieler
Dauer: ca. 20-30 min
Vorbereitung: keine

Blindes Finden ist ein gruppendynamisches Spiel für eine Gruppe mit ungefähr zehn bis zwanzig Teilnehmern. Mit mehr Personen steigt die Schwierigkeit und die Dauer des Spieles.

Material

Zum Spielen wird eine Augenbinde pro teilnehmender Person benötigt.

Ablauf

Die Spieler bekommen die Aufgabe, dass sie sich in einer nach einem bestimmten Kriterium sortierten Reihe aufstellen sollen. Das Sortier-Kriterium kann dabei sein:

  • dem Alter nach
  • der Größe nach
  • der Schuhgröße nach
  • der Telefonnummer nach
  • oder ähnliche, eindeutige Kriterien

Als zusätzliche Schwierigkeit bekommen die Teilnehmer dabei die Augen verbunden und müssen sich blind und ohne zu reden finden. Wichtig: ohne zu reden!

Die Gruppe darf sich dann erst einmal beraten, wie sie das anstellen wollen. Sie müssen auch einen Boss bestimmen, der das Kommando: „Wir stehen richtig!“ gibt, sobald er denkt, dass alle richtig in einer Reihe stehen.

Anschließend werden den Personen die Augen verbunden und von dem Spielleiter im Raum, oder auf der Wiese verteilt. Der Spielleiter gibt das Startsignal und schon kann das Finden losgehen. Der Spielleiter sollte alle Personen immer im Auge behalten und notfalls durch Rufen einzelne Personen vor dem Zusammenstoß mit einem Baum, der Wand, andere Personen oder ähnlichem warnen.

Sobald das Kommando des Bosses kommt, nehmen alle ihr Augenbinde ab und es wird geprüft, ob alle richtig stehen.

Tipps

Wenn die Gruppe nicht darauf kommt, wie sie es anstellen sollen, sich ohne zu reden zu finden, kann man natürlich diverse Tipps geben: Zum finden:

  • laut Stampfen
  • Klatschen
  • Pfeifen
  • etc.

Zum Aufstellen in einer Reihe:

  • Hände halten und ein Drück-Kommando abgeben
  • Der Boss läuft die Reihe immer und immer wieder ab
  • oder ähnliches

Ähnliche Spiele

  • Beim Spiel Reihenbildung werden ebenfalls sortierte Reihen gebildet, allerdings ohne die zusätzliche Schwierigkeit der Blindheit und der fehlenden Kommunikation.
  • Bei der Bierbank-Balance muss ebenfalls eine Reihe sortiert werden, das Spiel setzt allerdings mehr auf den Faktor "Geschicklichkeit".

Weitere Gruppendynamische Spiele

Weitere Spiele nach Kategorien