Teelichter bewachen

Aus Spielewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Teelichter bewachen
Art: Bewegungsspiel, Geschicklichkeitsspiel
Spieleranzahl: beliebig, rund 10-20
Ort: Spielfläche
Material: Teelichter oder ähnliche Kerzen
Dauer: einige Minuten pro Runde
Vorbereitung: keine

Teelicht bewachen ist ein Bewegungsspiel. Zwei oder mehr Gruppen treten gegeneinander an.

Material

Für jede Gruppe werden mehrere Teelichter (oder ähnliche Kerzen) benötigt.

Ablauf

Zwei oder mehr Teams treten gegeneinander an. Sie bekommen jeweils mehrere brennende Teelichter, die sie verteidigen müssen. Ein einmal ausgeblasenes oder sonst wie ausgegangenes Teelicht darf nicht wieder angezündet werden. Gewonnen hat das Team, bei dem als letztes noch mindestens ein Licht brennt.

Die genauen Regeln des Bewerbes sollten mit den Teilnehmern vorab aufgrund der Gegebenheiten vereinbart werden:

  • Wie intensiv darf "gekämpft" werden?
  • Dürfen die Teelichter getragen werden?
  • Dürfen Gegenstände oder sogar Wasser gegen die Teelichter geworfen/geschüttet werden?
  • etc.

ACHTUNG: je länger die Kerzen brennen, desto eher kann flüssiges und heißes Wachs eine Verletzungsgefahr darstellen!

Weitere Bewegungsspiele, Geschicklichkeitsspiele

Weitere Spiele nach Kategorien